Fachbegriffe erklärt

Retention

Nach einer aktiven kieferorthopädischen Behandlung

Weiterlesen: Retention

Verlagerter Zahn

Verlagerung von Zähnen
Sehr oft kommt es vor, dass einzelne oder mehrere Zähne bzw. Zahnkeime am Durchbruch gehindert sind. Am häufigsten sind aus anatomischen Gründen die oberen Eckzähne betroffen. Wird das Problem nicht rechtzeitig erkannt, können Zähne innerhalb des Kiefers sehr weit in die falsche Richtung wandern, sind sie erst einmal vom richtiger Weg abgekommen. Daneben gibt es zahlreiche weitere mögliche Ursachen für die Retention (Hinderung am Durchbruch) von Zähnen. In der Regel ist es möglich, solche Zähne kieferorthopädisch einzuordnen und damit zu erhalten. Gerade bei Eckzähnen ist das sehr wichtig, da sie eine besondere Funktion innerhalb des Kauorgans ausüben.   

verlagerter zahn 3

Dr. Gerhard Schillai
Heinrichsdamm 7
96047 Bamberg

telefon0951.21113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!