Fachbegriffe erklärt

Gaumenspalte

Angeborene Fehlbildung,

die den harten und den weichen Gaumen gemeinsam, aber auch nur den weichen Gaumen betreffen kann.

Es gibt auch durchgehende Spalten, wobei die Oberlippe mit betroffen ist (Lippen-Kiefer-Gaumenspalte).

Ursache ist eine Hemmung in der embryonalen Entwicklung. Diese Fälle lassen sich heute sehr gut kombiniert kieferorthopädisch/kieferchirurgisch behandeln. Allerdings ist eine Betreuung während der gesamten Wachstumsphase erforderlich.

 

 

 

Dr. Gerhard Schillai
Heinrichsdamm 7
96047 Bamberg

telefon0951.21113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!